Bettenstation

Auch wenn wir nicht über eine eigene Station im engeren Sinne verfügen, behandeln wir unsere Patientinnen und Patienten jederzeit auch stationär, wenn dies erforderlich ist. Strahlenbehandlungen, die wegen einer begleitenden Chemotherapie oder schweren Begleiterkrankungen nicht ambulant möglich sind, führen wir in enger Kooperation in den jeweiligen Fachabteilungen des Krankenhauses Buchholz durch.

Unsere langjährige Erfahrung bei der Behandlung von schweren Krebserkrankungen, tägliche Teambesprechungen und die Koordination der verschiedenen Behandlungsmaßnahmen durch das onkologische Team tragen dazu bei, dass auch in schwierigen Situation rasch Linderung erreicht wird.

Insbesondere älteren Patientinnen und Patienten mit Beeinträchtigungen durch Begleiterkrankungen können wir so mehr Sicherheit bieten. Im stationären Bereich stehen darüber hinaus auch weitere Fachkräfte zur Verfügung, wie z. B. der Sozialdienst, das Wundmanagement, die Physiotherapie und das geriatrische Team.